ParteQ übernimmt Vertrieb für AOM Systems

Optisches Messsystem "Sprayspy" zur Charakterisierung von Sprays ins Messtechnikprogramm aufgenommen

Um die Palette an Aerosolmesstechnik in den Bereich der Sprays zu erweitern und darüber hinaus den abdeckbaren Partikelgrößenbereich nach oben zu erweitern ist die ParteQ GmbH eine Kooperation mit AOM Systems eingegangen. Die Darmstädter Firma bietet ein einzigartiges Messsystem zur Charakterisierung von Sprays unter dem Produktnamen Sprayspy an. Das System funktioniert optisch auf der Basis der time-shift-Methode und erlaubt

  • Simultane Messung der Geschwindigkeit und der Größe

  • Bestimmung des Tropfenimpulses und des Volumenstroms

  • Messung von transparenten und nicht transparenten Tropfen

  • Inline Messungen im laufenden Produktionsprozess

  • Justagefreie und einfache „Plug&Play“ Messungen

  • Messung in explosiven Atmosphären (ATEX) und bei Hochspannungsbetrieb

  • Geeignet für Messungen nach DIN SPEC 91325, 91342 und 91343