Fidas: Feinstaubmonitor für die Luftqualitätsüberwachung

Echtzeit-Feinstaubmonitor zur Messung und Überwachung der Luftqualität in Innenräumen und in der Außenluft

Die Serie Fidas® verwendet die anerkannte Messtechnik der optischen Lichtstreuung am Einzelpartikel und ist mit einer Weißlicht-LED-Lichtquelle mit hoher Lichtstabilität und langer Lebensdauer ausgestattet. Durch die patentierte T-Blendentechnik und die digitale Signalverarbeitung wird eine äußerst akkurate Partikelmessung auch in hohen Konzentrationen garantiert.

Neben den PM-Werten kann die Partikelgrößenverteilung in 32 Größenklassen pro Dekade im Partikelgrößenbereich von 0,18 bis 18 µm aufgerufen und für weitere Beurteilungen herangezogen werden.

Die Serie Fidas® kann optional mit einem Sigma-2-Probenahmekopf nach VDI 2119-4 oder mit den Messköpfen für PM2,5 oder PM10 ausgerüstet werden. Eine Trockenstrecke (Intelligent Aerosol Drying System – IADS) verhindert eine Verfälschung der Messung bei hoher Luftfeuchtigkeit. Aufgrund dieser Vorteile werden diese Geräte weltweit erfolgreich eingesetzt.

 

Fidas 100: Feinstaubmessung in Innenräumen

Fidas 200: Umweltüberwachung in Netzwerken

Fidas 200 E: Umweltüberwachung in Netzwerken, Entkoppelung von Sensor- und Steuereinheit

Fidas 200 S: Umweltüberwachung in Netzwerken in Schutzcontainer

Fidas Fly 100: flugfähiger Echtzeit-Staubmonitor

Fidas Fly 200: Echtzeit-Staubmonitor auf Flugplatform